Betreunng in der Schwangerschaft

Arzt trifft auf Hebamme – meine Frau und ich haben drei wunderbare Kinder, unser viertes Kind ist unsere Praxis!  

Zusammen mit unseren Hebammen-Team „Hebammen-Oberasbach“, können wir Ihnen eine optimale Betreuung in der gesamten Schwangerschaft bis über das Wochenbett hinaus bieten.

 

Nachdem der Arzt/die Ärztin eine Schwangerschaft per Ultraschall bei Ihnen festgestellt hat, bieten wir Ihnen den Kontakt zu einer Hebamme in der Hebammensprechstunde an. Hier werden Sie über die Ihnen möglichen Hebammenleistungen (wie zum Beispiel Hilfe bei Beschwerden, Kursangebote, Wochenbettbetreuung) aufgeklärt. In der gesamten Schwangerschaft werden Sie auf Wunsch von Arzt und Hebamme gemeinsam in den Praxisräumen betreut. Wir freuen uns Sie in dieser einmaligen, faszinierenden und aufregenden Zeit rundum betreuen zu dürfen!

 

Die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien und Beratungen sollen helfen Ihnen Sicherheit zu geben, aber auch mögliche Gefahren für Mutter und Kind zu erkennen, abzuwenden und zu behandeln.

Gesetzliche Leistungen

Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien

  • Untersuchung und Beratungen während der Schwangerschaft
  • Ausstellung eines Mutterpasses
  • Blutentnahmen bei der Mutter gemäß den Leitlinien
  • Im Verlauf der Schwangerschaft werden drei Ultraschallscreenings durchgeführt.
  1. Screening zwischen der 9. – 12. Schwangerschaftswoche
  2. Screening zwischen der 19. – 22. Schwangerschaftswoche
  3. Screening zwischen der 29. – 32. Schwangerschaftswoche
  • Screening auf Schwangerschaftsdiabetes

Zusätzliche Leistungen

  • Ausschluss von Schilddrüsen-Störungen 
  • Zusätzliche Blutentnahmen für weitere Infektionsdiagnostik (zum Beispiel Cytomegalie, Toxoplasmose usw.)
  • Ersttrimester-Diagnostik
  • Nackenfaltenmessung
  • NIPD (Nicht-invasive Pränataldiagnostik, zum Beispiel Harmony-Test)
  • Ausschluss einer B-Streptokokken-Infektion
  • Großer Zuckerbelastungstest zum Ausschluß eines Schwangerschaftsdiabetes
  • Akupunktur in der Schwangerschaft